Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


CyberOptics wird auf britischer Southern Manufacturing Show modernes, MRS-fähiges 3D-Scanning- und Inspektionssystem CyberGage360 demonstrieren

08.03.2017 | 05:31

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170307006615/de/

Mit nur einem einzigen Knopf kann in weniger als drei Minuten ein hochpräziser 360-Grad-3D-Scan komplexer Teile sowie ein vollständiger 3D-Inspektionsbericht erstellt werden. Für Einrichtung, Programmierung und Betrieb ist nur wenig Training nötig, so dass wichtige Funktionen und jegliche Abweichungen vom CAD von jedem überprüft werden können. Ausgestattet mit der proprietären Technologie 3D Multi-Reflection Suppression (MRS) von CyberOptics ermöglicht das automatisierte CyberGage360 deutlich größere Präzision und höhere Scanning-Geschwindigkeiten für die Märkte für die Inspektion industrieller Teile und Reverse-Engineering. Diese beispiellose Kombination von Geschwindigkeit, Präzision und Einfachheit hat es auf den Märkten für industrielles 3D-Scanning noch nicht gegeben. „Für das CyberGage360 wird unsere proprietäre MRS-Sensortechnologie genutzt, die mit einer Genauigkeit von sieben Mikron und einer Wiederholbarkeit von fünf Mikron jetzt noch präziser ist – gegenüber der ersten Generation eine Verbesserung um das Dreieinhalbfache”, sagte Dr. Subodh Kulkarni, Präsident und CEO von CyberOptics. „Es gibt auf dem Markt wirklich kein anderes Angebot, das auf Knopfdruck in weniger als drei Minuten einen hochpräzisen, kompletten volumetrischen 3D-Scan samt Inspektionsbericht liefern kann. Im Vergleich zu Alternativlösungen, die Stunden oder noch länger brauchen und Ressourcen belegen können, können Inspektionen mit dem CyberGage360 direkt in der Fabrikhalle beschleunigt werden. Hersteller können vor dem Ausliefern der von ihnen produzierten Bauteile schnell bestätigen, dass diese den Spezifikationen entsprechen.” Mit dem CyberGage360 wird die Qualitätssicherung einfacher, da jeder Mitarbeiter Teile für eine prozessinterne Qualitätssicherung sowie ein- und ausgehende Teile prüfen kann – ob in der Fertigungsumgebung, im Metrologielabor oder in der Entwicklungsumgebung. Für das Scanning- und Inspektionssystem gibt es eine ganze Reihe potentieller Anwendungsgebiete in den Bereichen Luftfahrt, Automobile, Verbraucherelektronik, Medizin und andere Vertikalen, in denen hohe Präzision und ein Datendurchsatz mit Hochgeschwindigkeit von entscheidender Bedeutung sind. Das System kann herkömmliche Messgeräte, videobasierte und taktile Koordinatenmessmaschinen (Coordinate Measuring Machines, CMMs) in effektiver Weise ersetzen und als absolute oder vergleichende Lösung für Messungen im Produktionsbereich oder im Qualitätslabor genutzt werden. Mehr Informationen und ein Video zu dieser neuen Technologie finden Sie unter www.cyberoptics.com/CyberGage360. Über CyberOptics

Die CyberOptics Corporation (NASDAQ: CYBE) ist ein führender Entwickler und Hersteller hochpräziser Sensortechnologielösungen. Sensoren von CyberOptics werden auf den Märkten für allgemeine Metrologie und 3D-Scanning, Oberflächenmontagetechnik (Surface Mount Technology, SMT) und Halbleiter genutzt – und sorgen so für deutlich höhere Erträge und mehr Produktivität. Dank seiner ultramodernen Technologien hat sich CyberOptics als weltweiter Marktführer im Bereich hochpräziser 3D-Sensoren etabliert und ist strategisch positioniert, um die wichtigen vertikalen Segmente des Unternehmens noch stärker zu durchdringen. CyberOptics hat seinen Hauptsitz in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota und unterhält weltweit Betriebe in Nordamerika, Asien und Europa. Angaben in Bezug auf die voraussichtliche Leistung des Unternehmens sind zukunftsgerichtete Aussagen und unterliegen daher gewissen Risiken und Ungewissheiten, unter anderem: Marktbedingungen in der weltweiten SMT- und Halbleiter-Investitionsgüterindustrie, steigender Preiswettbewerb und Preisdruck auf unserem Produktabsatz, insbesondere bei unseren SMT-Systemen, der Auftragseingang von unseren Originalausrüster-Kunden, die Verfügbarkeit von Teilen, die zur Auslieferung von Aufträgen erforderlich sind, unvorhergesehene Schwierigkeiten in der Produktentwicklung, die Auswirkung globaler Ereignisse auf unseren Umsatz, insbesondere im Zusammenhang mit ausländischen Kunden, rapide Technologieänderungen auf dem Elektronikmarkt, Produkteinführungen und Preise der Konkurrenz, der Erfolg unserer 3D-Technologie-Initiativen, der Erfolg des CyberGage360 sowie andere Faktoren, die in den bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen des Unternehmens dargestellt werden. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged