Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


China Oceanwide und IDG Capital melden Vereinbarung über den Erwerb von IDG

20.01.2017 | 03:10

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170119006361/de/

IDG ist das führende globale Medien-, Marktforschungs- und Risikokapital-Unternehmen, das die einflussreichsten Technologie-Anbieter und -Käufer bindet und motiviert. IDG ist in 97 Ländern rund um den Globus tätig. China Oceanwide ist ein internationaler Multimilliardendollar-Mischkonzern in Privatbesitz, der von dem Chairman Lu Zhiqiang gegründet wurde. Das in Peking ansässige Unternehmen betreibt anerkannte und diversifizierte Geschäfte in den Sparten Finanzdienstleistungen, Immobilienanlagen, Medien, Technologie und strategische Investitionen. China Oceanwide beschäftigt weltweit mehr als 12.000 Mitarbeiter. IDG Capital ist eine unabhängige Investment-Managementgesellschaft mit IDG als einem von einer Reihe beschränkt haftender Gesellschafter. Das Unternehmen wurde im Jahr 1993 als Chinas erste Venture-Capital-Technologie-Investmentgesellschaft gegründet und wurde von der Zero2IPO Group im Jahr 2016 als Chinas Top-Risikokapitalgesellschaft eingestuft. IDG wird weiterhin in Boston im US-Bundesstaat Massachusetts ansässig sein und von seinem bisherigen Team geführt werden. Kirk Campbell wird weiterhin President und CEO von IDC bleiben und Michael Friedenberg wird unverändert als CEO für IDG Communications tätig sein. Ein neues Board of Directors wird nach dem Abschluss der Transaktion ernannt. „In dem Bestreben, die Tradition des verstorbenen Gründers und Chairman Pat McGovern fortzuführen, konzentrieren wir uns auf die Festlegung der optimalen zukünftigen Balance zwischen dem, was am besten für IDG ist, und der Mission von Pat McGovern, die McGovern Foundation tatkräftig zu unterstützen”, erklärte Walter Boyd, Chairman von IDG. „Wir sind überzeugt, dass China Oceanwide und IDG Capital die richtigen finanziellen, strategischen und kulturellen Übereinkünfte erzielen werden, um den Erfolg des Unternehmens weiter steigern zu können.” „Pat McGovern hat im Verlauf seiner Karriere 130 Reisen nach China unternommen und gemeinsam mit Hugo Shong, der langjährigen Führungskraft von IDG, die Medien-, Marktforschungs- und Venture-Capital-Geschäfte von IDG in China eingeführt”, so Walter Boyd. „Wir sind äußerst erfreut, bekannt geben zu können, dass China Oceanwide und IDG Capital Partner sein werden, die die Investitionen in das Geschäft von IDG fortführen und das Wachstum der drei unterschiedlichen und bedeutsamen Bereiche - IDC, IDG Communications und die IDG Ventures Portfolios - fördern werden.” „IDG verkörpert die natürliche internationale Ergänzung für China Oceanwide”, so Chairman Zhiqiang Lu von China Oceanwide. „Als weltweiter Marktführer in den Bereichen Marktforschung und -basiswissen, als Herausgeber von einer Reihe der renommiertesten Medien der Technologiebranche und als erfolgreicher Risikokapitalanleger verkörpert die wertvolle globale Marke IDG und ihr Profil ein attraktives strategisches Investment für uns. Wir planen, das gegenwärtige Management-Team von IDG zu unterstützen, da dieses Team für seine Geschäftspläne verantwortlich zeichnet. Dabei werden wir ihnen Autonomie gewähren und finanzielle Unterstützung und wirtschaftliche Ressourcen zur Verfügung stellen, die das Wachstum und die Expansion von IDG sowie seine führende Marktposition weiter fördern werden.” „Pat McGovern war nicht nur ein großartiger Chef sondern auch für einen Zeitraum von mehr als 22 Jahren ein wichtiger Mentor für mich", so Hugo Shong, Founding General Partner von IDG Capital. „Die Kultur von IDG steht im Zentrum des Erfolges und die Stärke des Unternehmens basierte stets auf dem Talent und Engagement seiner Mitarbeiter. Unser Fokus für die Zukunft richtet sich auf die Investitionen in das Unternehmen und seine Mitarbeiter für ein langfristiges Wachstum, da wir uns der Tradition von Pat McGovern noch über einen langen Zeitraum verpflichtet fühlen werden.” Der Gründer und Leiter von IDG Patrick J. McGovern verstarb im März 2014. Sein Vermächtnis und seine philanthropische Vision werden im Rahmen der McGovern Foundation, einer von den Erlösen dieser Transaktion unterstützten neuen Stiftung, fortgeführt. Diese Stiftung wird die Bereiche Neurowissenschaften und IT zum Wohle der Menschheit fördern. Im Jahr 2000 spendeten Patrick J. McGovern und Lore Harp McGovern 350 Millionen US-Dollar an das MIT (Institut für Technologie Massachusetts), um das McGovern Institute for Brain Research zu gründen mit der langfristigen Mission, das menschliche Gehirn sowohl im gesunden als auch im kranken Zustand besser verstehen zu lernen. Im Jahr 2011 erzielten Patrick J. McGovern und Lore Harp McGovern eine Übereinkunft mit der Universität Peking, der Universität Tsinghua und der Beijing Normal University über eine Spende von 10 Millionen US-Dollar für jede dieser Universitäten, um das IDG/McGovern Institute for Brain Research in China zu gründen. Goldman, Sachs & Co. fungierten als Finanzberater und Foley Hoag LLP und Akin Gump Strauss Hauer & Feld LLP als Rechtsberater für IDG. Die Citigroup fungierte als Finanzberater und Ropes & Gray LLP und Covington & Burling LLP waren Rechtsberater für China Oceananwide. Davis Polk & Wardwell LLP fungierten als Rechtsberater für IDG Capital. Über die International Data Group, Inc. Die International Data Group, Inc. wurde im Jahr 1964 gegründet und ist das führende Medien-, Marktforschungs- und Risikokapital-Unternehmen, das die einflussreichsten Technologie-Anbieter und -Käufer bindet und motiviert. Das Unternehmen ist in Boston im US-Bundesstaat Massachusetts ansässig. Im Jahr 1980 war IDG der erste US-amerikanische Herausgeber, der den Markteintritt in China mit dem Start von China Computerworld, einem chinesisch-US-amerikanischen Jointventure, wagte. Heute besitzt IDG China mehr als 60 Jointventure-Zeitschriften, -Zeitungen und -Websites für die Computer-, Elektronik-, Telekommunikations-, Mode- und Abnehmer-Branche. Über IDG Communications IDG Communications ist das weltweit größte Medien-, Daten- und Marketing-Dienstleistungsunternehmen, dessen Mission darin besteht, unsere globale Zielgruppe zu unterstützen, die fundiertesten Entscheidungen für ihre Technologiekäufe zu treffen. Unsere Top-Marken, darunter CIO®, Computerworld®, PCWorld® und Macworld®, binden die einflussreichsten Technologiekäufer, indem sie als wichtige Orientierung für die Entwicklung der Technologielandschaft dienen. Unsere globale Datenintelligenz-Plattform initiiert Kaufabsichten, indem der Erfolg unserer Kunden gefördert wird. IDG Marketing Services erstellt kundenspezifischen Content mit Marketingeffekt über Videos und mobile, soziale und digitale Medien. Wir führen komplexe Kampagnen durch, die den globalen Zielen der Vermarkter mit größter Konsequenz problemlos gerecht werden. Auf diese Weise gewährleisten wir den Erfolg und schaffen die Voraussetzungen, um Auszeichnungen zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter IDG.com. IDG ist laut comScore die weltweite Nummer Eins unter den Technologie-Mediengesellschaften.* *Quelle: comScore Media Metrix, Desktop Unique Visitors, Worldwide, Februar 2016 Über IDC International Data Corporation (IDC) ist der führende globale Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdiensten und Events für die IT-, Telekommunikations- und Verbrauchertechnologie-Märkte. Mit mehr als 1.100 Analysten weltweit bietet IDC globale, regionale und lokale Expertise zu technologischen und industriellen Geschäftschancen sowie Trends in über 110 Ländern. Die Analysen und Einblicke von IDC unterstützen IT-Fachleute, Führungskräfte und die Investorengemeinschaft, um fundierte Technologie-Entscheidungen zu treffen und ihre wichtigen Geschäftsziele zu erreichen. Weitere Informationen über IDC finden Sie unter www.idc.com. Über China Oceanwide China Oceanwide ist ein internationaler Multimilliardendollar-Mischkonzern in Privatbesitz, der von Chairman Lu Zhiqiang gegründet wurde. Das in Peking ansässige Unternehmen betreibt anerkannte und diversifizierte Geschäfte in den Sparten Finanzdienstleistungen, Immobilienanlagen, Medien, Technologie und strategische Investitionen. China Oceanwide beschäftigt weltweit mehr als 12.000 Mitarbeiter. China Oceanwide ist der kontrollierende Aktionär der an der Börse von Shenzhen notierten Oceanwide Holdings Co., Ltd., der Minsheng Holdings Co. Ltd., der an der Börse von Hongkong notierten China Oceanwide Holdings Limited, der in Privatbesitz befindlichen Minsheng Securities, der Minsheng Trust sowie der Asia-Pacific Property & Casualty Insurance und ist der größte Einzelaktionär der an der australischen Börse notierten CuDECO Ltd. China Oceanwide ist zudem ein bedeutender Investor in die an der Börse von Shanghai notierten China Minsheng Bank. In den Vereinigten Staaten tätigte China Oceanwide Immobilieninvestitionen in den Städten New York, San Francisco und Los Angeles und auf Hawaii. Über IDG Capital IDG Capital wurde im Jahr 1993 gegründet und ist ein US-amerikanisches Pionier-Venture-Capital-Unternehmen. Das Unternehmen entwickelte sich nach seinem Markteintritt in China zur führenden Venture-Capital-Gesellschaft in diesem Land mit Niederlassungen in Hongkong, Peking, Shanghai, Guangdong, Shenzhen, Hangzhou sowie Silicon Valley und Boston. IDG Capital investiert in eine breite Palette von Industriesektoren. Hierzu zählen das Internet, drahtlose Kommunikation, Verbraucherprodukte, Franchise-Serviceleistungen, neue Medien, Entertainment, Ausbildung, Gesundheitsversorgung und fortgeschrittene Fertigungstechnologien. Seit seiner Gründung hat IDG Capital in mehr als 500 herausragende Unternehmen in China investiert. Das Unternehmen hat darüber hinaus auch den erfolgreichen Rückzug aus über 120 Investitionen durch Fusionen und Übernahmen oder Börsengänge in den Vereinigten Staaten, Hongkong und China vollzogen. Hierzu gehören unter anderen Unternehmen wie Baidu, Tencent, Sohu, Ctrip, SouFun, Qihoo 360, Xiaomi, Meitu, Creditease, HomeInns, Huazhu Hotels Group. Im Jahr 2005 kooperierte IDG Capital mit Accel Partners, um eine Reihe von IDG Accel China Growth and Capital Fonds aufzulegen. IDG Capital führte 2014 den IDG Venture Fund IV und im Jahr 2016 den IDG Capital Fund III in Kooperation mit Breyer Capital ein. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged