Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


CRISPR Therapeutics realisiert weitere 38 Millionen US-Dollar im Rahmen der Serie-B-Finanzierungsrunde

24.06.2016 | 13:00

CRISPR Therapeutics, ein Biopharmaunternehmen mit Fokus auf die Umsetzung der CRISPR-Cas9 Genom-Editierungstechnologie in richtungweisende Arzneimittel, meldete heute den Abschluss seiner Serie-B-Finanzierungsrunde mit zusätzlichen 38 Millionen US-Dollar. Diese zusätzliche Investition bringt die Gesamtsumme der Serie-B-Finanzierungsrunde auf knapp 140 Millionen US-Dollar. Die vorherige Finanzierung der Serie B erfolgte unter der Führung von Vertex Pharmaceuticals und Bayer Global Investments, einer Tochtergesellschaft der Bayer AG, im Rahmen der strategischen Investition des Unternehmens in CRISPR Therapeutics. Dieser zweite, überzeichnete Abschluss der Serie-B-Finanzierungsrunde beinhaltet mehrere neue institutionelle Anleger und spezialisierte Gesundheitsfonds. Zu den teilnehmenden Investoren in dieser Runde gehören Franklin Templeton Investments, New Leaf Venture Partners, Fonds, die durch Clough Capital Partners L. P. und Wellington Capital Management L.L.P. beraten werden, sowie andere nicht bekannt gegebene Fonds mit Ausrichtung auf den Bereich Life Sciences. „Wir freuen uns sehr, diese hochkarätigen institutionellen Anleger in den jüngsten Abschluss unserer Serie-B-Finanzierungsrunde aufnehmen zu können“, kommentierte Dr. Rodger Novak, Chief Executive Officer von CRISPR Therapeutics. „Zusammen mit den jüngsten Investitionen unserer strategischen Partner Vertex und Bayer, glauben wir, dass diese zusätzliche Investition eine große Bestätigung für unseren Ansatz ist, die neuartige CRISPR/Cas9-Gen-Editierungstechnologie in lebensverändernde Medikamente für Patienten umzusetzen. Wir planen diese Mittel für die Förderung unserer aktuellen und zukünftigen Programme in die klinische Entwicklung sowie für die Erweiterung unserer Forschungs- und Entwicklungsorganisation in Cambridge, Massachusetts einzusetzen.“ Guggenheim Securities agierte als Finanzberater für CRISPR Therapeutics, während Vischer AG und Goodwin Procter bei dieser Transaktion als Rechtsberater für CRISPR Therapeutics auftraten. Über CRISPR Therapeutics CRISPR Therapeutics ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Genom-Editierung mit Fokussierung auf der Entwicklung von umgestaltenden Gen-basierten Medikamenten für schwere Erkrankungen unter Verwendung seiner proprietären CRISPR-Cas9 Genom-Editierungs-Plattform. CRISPR ist eine revolutionäre Technologie, welche die präzise und gerichtete Veränderung der genomischen DNA erlaubt. Das multidisziplinäre Team des Unternehmens, bestehend aus erstklassigen Wissenschaftlern und Arzneimittelforschern, arbeitet daran, diese Technologien in bahnbrechende humanmedizinische Therapeutika für eine Reihe schwerer Krankeiten umzusetzen. Darüber hinaus hat CRISPR Therapeutics strategische Partnerschaften mit der Bayer AG und Vertex Pharmaceuticals gebildet, um Therapeutika auf CRISPR-Basis zur Behandlung von Erkrankungen mit einem hohen ungedeckten Bedarf zu entwickeln. Die zugrundeliegende Patent-Familie zu CRISPR-Cas9 für die humanmedizinische Anwendung wurde unter Lizenz der wissenschaftlichen Gründerin des Unternehmens, Dr. Emmanuelle Charpentier, welche die Anwendung von CRISPR-Cas9 für die Genom-Editierung miterfunden hat, erworben. CRISPR Therapeutics hat seinen Hauptsitz in Basel (Schweiz) und seinen Forschungs- und Entwicklungs-Geschäftsbereich in Cambridge, Massachusetts. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.crisprtx.com. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged