Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


CES 2017 katapultiert eine vernetzte Welt

09.01.2017 | 15:47

Die CES® 2017, das 50-jährige Jubiläum des weltweit größten Zusammentreffens von Innovation und Konnektivität, ist heute zu Ende gegangen. Sie stellte bahnbrechende Produkte vor und bot Unternehmen aller bedeutenden weltweiten Branchen Möglichkeiten, Geschäfte abzuschließen und Rekorde zu brechen. Die CES 2017 präsentierte die vernetzte Zukunft der Technologie. Mit mehr als 3.800 Ausstellern und einer Ausstellungsfläche von über 2,6 Millionen Quadratfuß (ca. 241.000 qm) netto war die CES 2017 ein Rekordbrecher. Sie begrüßte die weltweit größten Unternehmen und versammelte mehr als 600 Start-ups auf dem Eureka Park Marketplace. Mehr als 175.000 Branchenfachleute, darunter 55.000 von außerhalb der USA, kamen in Las Vegas zusammen, um die sich ständig entwickelnde weltweite Technologiebranche voranzubringen. Ein Highlight-Video mit offiziellen Messestatistiken finden Sie hier. „Die CES 2017 hat ein neues Niveau erreicht. Große und kleine Unternehmen aus der ganzen Welt kamen zusammen, um Lösungen für viele unserer weltweit schwierigsten Probleme vorzustellen“, sagte Gary Shapiro, President und CEO, Consumer Technology Association (CTA) TM

. „Unsere Branche verbessert die Welt durch Konnektivität und Innovation und berührt jede einzelne Facette unseres Lebens. Die vernetzte Welt von heute stand in dieser Woche ganz im Mittelpunkt der CES 2017 – unserer größten und kühnsten Messe der Geschichte.“ „Start-ups und etablierte Unternehmen, traditionelle Technologiefirmen und Firmen aus neuen Branchen wie Reisen und Sport, sind zusammengekommen und setzten zum 50-jährigen Jubiläum der CES ganz auf Technologie“, sagte Karen Chupka, Senior Vice President, CES, und Corporate Business Strategy, CTA. „Die diesjährige Messe stand vollständig im Zeichen der Konnektivität – sowohl in Form der präsentierten Technologien als auch der wertvollen persönlichen Geschäftskontakte, die sich auf der Messe boten.“ „Die CES ist die weltweit wichtigste Technologiemesse, jetzt ist sie aber noch viel mehr“, sagte John Penney, Chief Strategy Officer, Starz. „Durch das Zusammentreffen der weltweit besten Innovatoren, Unternehmen, Technologien, Produkte und Unternehmer an einem Ort ist die CES inzwischen ein wichtiger Bestandteil des globalen Innovationssystems. Die CES und ihre Teilnehmer arbeiten am Aufbau einer besseren Zukunft für uns alle.“ „Die CES 2017 war ein globales Schaufenster und hat gezeigt, dass wir uns in einem neuen Zeitalter der Innovation befinden, wo Technologie nicht nur aufgrund der Geräte, die sie herstellt, geschätzt wird, sondern auch um der Erfahrungen willen, die sie ermöglicht“, sagte Bridget Karlin, Managing Director, IOT, Intel. Konnektivität gab es überall auf der CES 2017 – die Grundlage fast jeder Produktkategorie, von selbstfahrenden Autos und intelligenten Städten bis zu digitaler Gesundheit und 5G – und ein wichtiger Fokus der CES-Konferenzstränge. 5G wird unsere vernetzte Welt revolutionieren und das gesamte vernetzte Ökosystem kam auf der CES 2017 zusammen. „Die CES 2017 war das Debütereignis für die Zukunft von 5G, das nach unseren Schätzungen 20 Millionen neue Arbeitsplätze schaffen wird“, sagte Dr. Jim Mault, Vice President und Chief Medical Officer, Qualcomm Life. Die CES 2017 begrüßte Regierungsvertreter aus der ganzen Welt. Zu den führenden US-amerikanischen Regierungsangehörigen, die teilnahmen, zählten drei Mitglieder der Bundes-Kartellbehörde, drei Mitglieder der Bundesbehörde für Kommunikation, der US-amerikanische Verkehrsminister Anthony Foxx sowie US-Senator Dean Heller und sieben Mitglieder des Repräsentantenhauses der USA. Weitere hochrangige Teilnehmer aus der US-Regierung waren Vertreter der Luftfahrtbehörde, des Energieministeriums, des Heimatschutzministeriums, der Internationalen Handelskommission und des Patent- und Markenamts. Namhafte weltweite politische Führungspersönlichkeiten waren Seine Königliche Hoheit Prinz Constantijn der Niederlande, Franҫois Fillon, französischer Präsidentschaftskandidat, Axelle Lemaire, französische Staatssekretärin für Innovation und Digitales, Henk Kamp, niederländischer Wirtschaftsminister, Jaime Reyes Robles, Minister für Innovation, Wissenschaft und Technologie, Regierung des Bundesstaats Jalisco, Mexiko, Adebayo Shittu, Ehrenwerter Kommunikationsminister von Nigeria, Navdeep Bains, Kanadas Minister für Innovation, Wissenschaft und wirtschaftliche Entwicklung, Brad Duguid, Kanadas Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Wachstum in Ontario und Matt Hancock, MP, Minister für Digitales und Kultur, Medien und Sport der britischen Regierung. „Die CES informiert öffentliche Amtsträger über unsere Branche“, sagte John Godfrey, Senior Vice President of Public Policy, Samsung Electronics. „Es war toll, so viele hohe Amtsträger auf der diesjährigen Messe zu sehen.“ CES ist die globale Bühne für Innovationen, mit Teilnehmern aus mehr als 150 Ländern und über 100 offiziellen nationalen Delegationen. „Dies ist die Fachmesse, auf der ich alle meine internationalen Partner an einem Ort treffen kann. Es ist die Veranstaltung, zu der ich sie einlade und zu der sie alle kommen“, sagte John Ivey, President und CEO, MiTek Corp. und AtlasIED8. Die CES 2017 hat weltbekannte Berühmtheiten aus Hollywood, dem Sport, eSports und der Musik nach Las Vegas gelockt, um die neueste Technologie zu erleben. CES Ambassador Aisha Tyler, Major League Baseball All-Star Bryce Harper, NBA Hall-of-Famer Shaquille O’Neal, US-Olympionike Michael Phelps und Schauspielerin Octavia Spencer waren einige der zahlreichen Stars, die an der Messe teilgenommen haben. Hier finden Sie die vollständige Liste der Berühmtheiten, die die CES 2017 besucht haben. Mit mehr als 6.500 teilnehmenden Medienvertretern sorgte die CES 2017 für große Aufmerksamkeit in den weltweiten Medien. Die Messe fand zudem ein beeindruckendes Echo in den sozialen Medien, darunter fast 1,4 Millionen Erwähnungen per #CES2017 Hashtags. Die CES 2017 veranstaltete zudem Wettbewerbe, darunter die Best of CES Awards, präsentiert von Engadget, und den Mobile App Showdown, präsentiert von Living in Digital Times. Überdies kehrte das Halbfinale der Extreme Tech Challenge (XTC) von Richard Branson auf die CES zurück und bot die Chance, zur Endrunde des Wettbewerbs der Insel Necker Island von Branson anzutreten. Informieren Sie sich unbedingt über alle Gewinner. Die nunmehr im dritten Jahr durchgeführte, alljährliche CES Asia™ findet vom 7. bis 9. Juni 2017 in Schanghai, China, statt. Sie präsentiert die neuesten Ideen und Innovationen globaler Marken und vielversprechender Start-ups. Unternehmen, die ihre Teilnahme anmelden möchten, finden weitere Einzelheiten unter CESAsia.com. Die CTA wird die endgültigen Teilnehmerzahlen der CES 2017 nach der unabhängigen Prüfung der Messe im späten Frühjahr bekanntgeben. Die CES wird von Dienstag, den 9. Januar bis Freitag, den 12. Januar 2018 nach Las Vegas zurückkehren. Hinweis an Redakteure: Der offizielle Name des globalen Technologie-Events lautet „CES ®

“. Bitte verwenden Sie nicht „Consumer Electronics Show“ oder „Internationale CES“, um auf diese Veranstaltung zu verweisen. Hochauflösendes Material der Video-B-Rolle von der CES ist zum problemlosen Herunterladen verfügbar unter CESbroll.com. Über die CES: Die CES ist das weltweite Forum für alle, die im Geschäft mit Verbrauchertechnologien erfolgreich sind. Sie dient Innovatoren und bahnbrechenden Technologieunternehmen seit 50 Jahren als Erprobungsfeld — die globale Bühne, auf der die Innovationen der nächsten Generation dem Markt vorgestellt werden. Als größte praxisnahe Veranstaltung ihrer Art stellt die CES alle Aspekte der Branche ins Rampenlicht. Da sie sich im Besitz der Consumer Technology Association (CTA) TM

befindet und von dieser organisiert wird, führt sie Wirtschaftsführer und Vordenker aus aller Welt auf einem Forum zusammen. Hier finden Sie Video-Highlights der CES. Folgen Sie der CES im Internet unter CES.tech und in den sozialen Medien.       KOMMENDE VERANSTALTUNGEN --------------------------------------- • Winter Break • Digital Patriots Dinner 9. - 12. März, Snowmass, Colorado 4. April, National Portrait Gallery, Washington, DC • CES on the Hill • Innovate! and Celebrate 5. April, Washington, DC 9. - 11. Oktober, San Francisco, Kalifornien • CES Asia 2017 • CES 2018 7. - 9. Juni, Schanghai, China 9. - 12. Januar, Las Vegas, Nevada • CEO Summit 21. - 24. Juni, Amalfi-Küste, Italien  

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged