Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Axway zeigt neue Perspektiven auf: So verbessern CEOs die Customer Experience bis 2020

16.03.2017 | 08:00

der sowohl für Kunden im B2B- als auch im B2C-Bereich Anwendung findet. „Seit Jahrzehnten investieren CEOs in Technologien zur Verbesserung des Kundenerlebnisses, doch schrecken diese Technologien Kunden oft eher ab, als dass sie dafür begeistern“, erklärt Jeanine Banks, Executive Vice President Global Products and Solutions bei Axway. „Mit einem ganzheitlichen Ansatz, der Innovation in unterschiedlichen Bereichen fördert und Erkenntnisse aus internen und externen Datenquellen liefert, können Unternehmen transformative Kräfte freisetzen und ihre Kunden darin unterstützen, ihr digitales Potenzial voll auszuschöpfen.“ Customer Experience Networks revolutionieren die Interaktion mit dem Endverbraucher – ob Käufer, Patient, Hausbesitzer, Autofahrer, Reisender oder Büroangestellter. Unternehmen, die die Kundenerlebnisse bislang nicht zentral und in Echtzeit überblicken konnten, erhalten nun umfassenden Zugang zu Kundenumgebungen und somit einen vollständigen Einblick in interne und externe Interaktionspunkte. Customer Experience Networks bieten Unternehmen folgende Vorteile: Flexibles Reagieren auf neue Marktbedingungen und Kundenerwartungen Schnelle Entwicklung und Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen als wichtiger Wettbewerbsvorteil Einfache Zusammenarbeit mit neuen Stakeholdern in zuvor unzugänglichen Wertschöpfungsketten Effiziente Entwicklung, Einführung und Industrialisierung neuer Geschäftsmodelle zur Erschließung neuer Umsatzquellen „Axway hat eindeutig erkannt, dass Daten die Hauptwährung digitaler Geschäftsstrategien darstellen und die Art und Weise, wie Daten verarbeitet, integriert und anschließend zur Gewinnung verwertbarer Erkenntnisse analysiert werden, entscheidend für die Erfüllung von Kundenerwartungen ist“, so Saurabh Sharma, Senior Analyst bei Ovum. 1

Hier erfahren Sie mehr über Axways Customer Experience Networks. Folgen Sie @Axway, um über neue Entwicklungen informiert zu werden. 1

Ovum, On the Radar: Axway AMPLIFY Platform, Saurabh Sharma, Dezember 2016 Axway auf Twitter: @Axway: #APIFirst #DigitalBusiness Über Axway Axway (Euronext: AXW.PA) ist ein Katalysator für Transformation. Dank Axway AMPLIFY™, der cloud-fähigen Datenintegrations- und Engagement-Plattform, ermöglichen wir es Unternehmen, Änderungen von Kundenerwartungen besser vorauszusagen, sich diesen anzupassen und sie entsprechend zu erfüllen. Unser ganzheitlicher API-first Ansatz verbindet Daten aller Systeme, versorgt Millionen von Apps und liefert Analysen in Echtzeit zum Aufbau eines Customer Experience Networks. Von der Idee bis zur Ausführung unterstützen wir mehr als 11.000 Organisationen in 100 Ländern dabei, sich auf die Zukunft vorzubereiten. Um mehr über Axway zu erfahren, besuchen Sie uns auf axway.de. Weitere Informationen unter www.axway.de.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged