Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Axonics erhält vier amerikanische Patente für seine implantierbare sakrale Neuromodulationstechnologie

24.02.2017 | 02:46

Axonics Modulation Technologies, Inc., der Entwickler des ersten wiederaufladbaren Sacral Neuromodulationssystems (r-SNM™) zur Behandlung von urinaler und fekaler Dysfunktion, hat heute bekannt gegeben, dass das United States Patent and Trademark Office (amerikanisches Patent- und Markenamt) Axonics vier neue US-amerikanische Patente in Bezug auf seine implantierbare sakrale Neuromodulationstechnologie gewährt hat. US 9,555,246 und US 9,561,372 beziehen sich auf eine integrierte Elektromyographie- Technologie (EMG), die bei der genauen Platzierung während des Implantationsverfahrens der Leitung hilft. US 9,533,155 bezieht sich auf eine Elektroden-Empfehlungsmaschine, die das Programmieren von Stimulationstherapie vereinfacht. US 9,517,338 bezieht sich auf eine Mehrkanalsstimulationsleitungstestklemme, die während des Leitungsimplantationsverfahrens einfacher zu handhaben ist. „Die vielfältige und schnelle Expansion des US-Patent-Portfolios von Axonics ist ein weiterer Beweis für das hohe Niveau an Innovation, das unser Unternehmen zur Deckung unerfüllter Bedürfnisse der Patienten in Bezug auf implantierbare sakrale Neuromodulation anwendet. Mit diesen vier neuen US-Patenten besitzen wir nun 73 gewährte und 78 angemeldete Patentanmeldungen in unserem Portfolio in verschiedenen Rechtsordnungen rund um die Welt“, erklärte Raymond W. Cohen, Chief Executive Officer von Axonics. Das Patent-Portfolio von Axonics vertritt Technologie, die intern von Axonics und unter Lizenz von der Alfred Mann Foundation entwickelt wurde. Das Axonics r-SNM System ®

hat im Juni 2016 die europäische CE-Kennzeichnung erhalten und die Zulassung von Health Canada im Dezember 2016 für die Behandlung von Blasenhyperaktivität (einschließlich urinaler Inkontinenz und Handrangfrequenz), Harnretension und Stuhlinkontinenz bekommen. Das Unternehmen hat die Anmeldung seiner klinischen „Post-Markt“ RELAX-OAB Multizentrum-Studie für Patienten mit hyperaktiver Blase in bestimmten Zentren in den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Großbritannien abgeschlossen. Axonics plant in der zweiten Jahreshälfte 2017 eine kritische klinische Studie für hyperaktive Blasenpatienten in bestimmten Zentren in den USA, Kanada und Europa zu starten. Über Axonics Technology und Sacral Neuromodulation

Die Neuromodulationsplattform von Axonics umfasst unter anderen Innovationen einen aufladbaren, implantierbaren Mini-Neuromodulationsstimulator, der etwa ein Viertel so groß ist wie die derzeitig auf dem Markt erhältlichen aufladbaren Neuromodulationsgeräte und der für zahlreiche klinische Anwendungen geeignet ist. Der Axonics Stimulator hat eine Haltbarkeit von mindestens 15 Jahren im Körper und muss einmal jede Woche oder jede zweite Woche etwa eine Stunde mit einem Ladegerät aufgeladen werden, das einfach und bequem für den Patienten zu verwenden ist. Die Axonics-Plattform bietet ferner eine patientenfreundliche Mini-Fernsteuerung und eine intuitive klinische Programmierfunktion, die die Implanteure durch das klinische Verfahren führt, vom Leitungsersatz bis zum Programmieren. Die erste klinische Anwendung der Axonics-Technologie ist Sacral Neuromodulation (SNM) für die Behandlung von urinaler und fekaler Dysfunktion, an der über 100 Millionen Erwachsene in den USA und Europa leiden. SNM ist eine erstattbare und von der FDA zugelassene Therapie, die sich als eine wirksame und haltbare Behandlung bewährt hat und in Europa und den USA in den letzten zwei Jahrzehnten über 200.000 Patienten geholfen hat. Über Axonics Modulation Technologies Inc.

Axonics ist ein Privatunternehmen mit Sitz in Irvine, Kalifornien (USA), das neuartige implantierbare Neuromodulationstechnologie für eine Reihe von klinischen Indikationen entwickelt. Zu den Investoren zählen Edmond de Rothschild Investment Partners, Advent Life Sciences, NeoMed Management, Legend Capital, Cormorant Asset Management und The Alfred E. Mann Foundation. Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmens-Website unter www.axonicsmodulation.com. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged