Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Advantest und W2BI stellen hochmoderne Testlösungen auf dem Mobile World Congress in Barcelona (27. Februar bis 2. März) aus

22.02.2017 | 03:41

Advantest Corporation (TSE:6857), führender Anbieter von Prüfmitteln für die Halbleiterindustrie, und W2BI, Inc., ein Unternehmen der Advantest-Gruppe, dessen Testautomatisierungsprodukte seine Kunden bei der schnellen Einführung neuer hochwertiger intelligenter Geräte unterstützen, präsentieren ihre neuesten Test- und Testautomatisierungsprodukte für den Bereich der drahtlosen Elektronikgeräte auf dem Mobile World Congress (MWC), der vom 27. Februar bis zum 2. März auf der Fira Gran Via in Barcelona, Spanien, stattfindet. „Unter der Flagge von W2BI, eines langjährigen Ausstellers auf dem MWC, stellen wir zwei unserer bahnbrechenden Produkte zur Schau, die für die Messung der vernetzten Welt und von allem, was sich darin befindet, entwickelt wurden“, so Judy Davies, Vice President, Global Marketing Communications bei Advantest. „Unser breites Spektrum an Technologien steht geschlossen hinter dem Ziel, unsere Kunde bei der Senkung ihrer Kosten und einer schnelleren Markteinführung ihrer Produkte zu unterstützen.” Exponate An Stand Nr. 6K37 in Halle 6 werden Produkte der Messplattform für integrierte Schaltkreise von Advantest und das jüngste Testautomatisierungsprodukt von W2BI ausgestellt. Das Prüfgerät EVA100 wurde für die äußerst effiziente Prüfung und Messung von analogen und Mixed-Signal-ICs entwickelt. Es verwendet dieselben Prüfabläufe für Konstruktions- und Fertigungsmessungen und ermöglicht Nutzern die Einrichtung einer standardisierten Messumgebung, die alle Betriebsbereiche überspannt. Indem das EVA100 Halbleiterhersteller davon befreit, Zeit und Ressourcen für das Korrelieren von Testdaten, die von verschiedenen System stammen, aufzuwenden, trägt es dazu bei, die Zeit bis zur Markteinführung neuer IC-Konstruktionen stark zu verkürzen. An diesen Stand führt W2BI auch seine neue Möglichkeit vor, die Prüfung von LTE-M-Geräten mithilfe des tragbaren Micro Line Testers (MLT) zu unterstützen. Dieser nutzt Cloud-Technologie für die Prüfung intelligenter Geräte und IoT-basierter Technologien. Das System senkt die Kosten für Tests während der Entwicklungs- und Fertigungs-Lebenszyklen und bietet ein hohes Maß an Skalierbarkeit. Es unterstützt Prüffunktionen für 4G, 3G/2G, WLAN, BT und NF. Folgen Sie dem Unternehmen auf sozialen Medien Für aktuelle Informationen über die Aktivitäten von Advantest folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter: @Advantest_ATE. Über W2BI W2BI, Inc. ist ein Unternehmen der Advantest Group und ein weltweit führender Anbieter von Testautomatisierungsprodukten für drahtlose Geräte. Das Unternehmen betreut die weltweit führenden Mobilfunkbetreiber, Zulieferanten und Labore und ist Kunden weltweit mit seiner Software behilflich, die Gerätqualität und die Markteinführungszeiten deutlich zu verbessern. W2BI bleibt ein Vorreiter im Bereich der Gerätetestanwendungen und geht die durch den Umfang der Datendienste und die schnelle technologische Entwicklung bedingte zunehmende Komplexität an. W2BI hat sein Portfolio um Hardware und Software für die Netzwerkemulation erweitert und komplette Testsysteme für das Internet der Dinge und Smartphones auf den Markt gebracht, die Anwendungen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Konformität, Fertigung und Produktrückgaben untestützen. Weitere Informationen finden Sie unter www.w2bi.com. Über Advantest Corporation Advantest, ein Weltklasseunternehmen, ist das führende Unternehmen im Bereich der Fertigung von automatischen Testlösungen (Automatic Test Equipment, ATE) für die Halbleiterindustrie und ein führender Hersteller von Messinstrumenten, die in der Konstruktion und Fertigung von elektronischen Instrumenten und Systemen verwendet werden. Seine hochentwickelten Systeme und Produkte finden sich in den modernsten Halbleiterproduktionslinien der Welt. Ein weiterer Schwerpunkt des Unternehmens ist die Forschung und Entwicklung für neue Märkte, die von Fortschritten im Bereich der Nano- und Terahertz-Technologien profitieren. So hat Advantest Multivisions-Rasterelektronenmikroskope für metrologische Anwendungen, die in der Fotomasken-basierte Fertigung benötigt werden, und bahnbrechende 3D-Bildgebungs- und Analyselösungen eingeführt. Das 1954 in Tokio gegründete Unternehmen richtete 1982 seine erste Tochtergesellschaft in den USA ein und unterhält jetzt Tochtergesellschaften in aller Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.advantest.com. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, können sich aber im Laufe der Zeit ändern. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged