Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Actility betreibt zwei neue landesweite LoRaWAN™-IoT-Netzwerke in Partnerschaft mit Levikom in Estonia bzw. Lattelecom in Lettland

15.02.2017 | 20:53

Actility, Branchenführer im Bereich großer Low Power Wide Area Networks (LPWAN), gab heute bekannt, dass die Einführung zweier weiterer landesweiter LoRaWAN-Netzwerke geplant ist: in Lettland in Kooperation mit dem lettischen Telekommunikations- und IT-Anbieter Lattelecom, und in Estland in Partnerschaft mit Levikom, dem Dienstanbieter und Vorreiter in Sachen Wireless-Broadband-, Medien- und Konzern-IT-Infrastruktur. "Wir freuen uns, dass wir in Zusammenarbeit mit Lattelecom und Levicom die IoT-Innovation vorantreiben und das Geschäftsmodell der IoT-Netzwerke verbessern können", so Mike Mulica, CEO, Actility. "Die Netzwerke zeigen, dass die LPWA-Technologie nicht nur transformativ sein kann, sondern sogar wegweisende Chancen für die Wirtschaft bietet, die sich anders nicht darstellen ließen." Die Einführung des "open-value-chain"-IoT-Netzwerks ist weltweit einzigartig. Zur Lieferung dieses bahnbrechenden Geschäftsvorschlags führen Levikom und Actility ein Upgrade des NORAnet-Netzwerks in ganz Estland durch, um im ganzen Land IoT-Verbindungsdienste der zweiten Generation auf Betreiberniveau mit Mehrfachfunkzugang und außerdem durch LoRa®-Geräte und Drahtlostechnologie von Semtech (Nasdaq:SMTC) gesteuerte hochwertige Geolocation-Dienste anbieten zu können. Einer der Schwerpunkte der IoT-Roadmap von Levikom wird auf Smart Utilities liegen: Smart-Metering- und Smart-Energy-Anwendungen für Elektrizitäts-, Gas-, Wasser- und Heizungsunternehmen. Semtech unterstützt Levikom außerdem bei der Suche nach geeigneten Lösungen, um die Verbindungsdienste für Versorgungsunternehmen laut deren strengen Vorgaben bereitstellen zu können. "Wir rechnen mit der Markteinführung unseres Kernnetzwerks der 2. Generation zusammen mit unseren ersten IoT-Diensten für Anwohner im März", äußerte sich Toomas Peek, Chairman von Levikom. "Das Upgrade des bestehenden LoRaWAN™-Funknetzwerks mit neuen Basisstationen und die folgende landesweite Einführung wird für Levikom gut zu schaffen sein, da wir einen Großteil der LPWAN-Gateways in bestehende Drahtlosbreitbandstandorte einbauen." In Lettland hat Lattelecom mit Unterstützung von Actility mit der Einführung des landesweiten LoRaWAN-Netzwerks begonnen. Erfolgreiche Tests wurden in Riga durchgeführt, wo auch eine vollständige Abdeckung als erste Phase des Projekts erreicht werden soll; die lettische Hauptstadt soll eine der smartesten Städte Europas werden. Die breitere Einführung wird je nach Interesse der Stadtverwaltungen und Unternehmen fortgeführt und soll voraussichtlich 2018 abgeschlossen sein. "Die neue Infrastruktur ermöglicht die Verbindung von smarten Geräten mit einem einzigen Netzwerk, sodass Dienste wie Smart Metering, Überwachung des Versorgungsnetzwerks, Fernsteuerung der Straßenbeleuchtung, ein smartes Abfallmanagement und weitere Dienste für Städte möglich werden", sagt Kerli Gabrilovica, Lattelecom Chief Development und Marketing Officer. "Lettlands Hauptstadt bietet für die Einführung neuer Technologien viele Vorteile." Die Netzwerkinfrastruktur, angetrieben durch Actilitys ThingPark-Wireless-IoT-Lösung, ermöglicht die Implementierung von Smart-City-Lösungen, einer Machine-to-Machine-Konnektivität und neuer digitaler Anwendungen. Bei Smart-City-Anwendungen bietet das Netzwerk Dienste wie die Fernauslesung von Zählern, die Erhebung von Umweltdaten, die Steuerung der Straßenbeleuchtung, smarte Parksysteme und intelligente Abfallmanagementlösungen. Über LoRaWAN™ Über Actility & ThingPark™ Über Semtech Über Levikom Über Lattelecom Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an:   

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged