Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Francisco Partners schließt Übernahme der globalen Lieferkettensoftwarefirma Kewill ab

06.01.2013 | 12:58

Francisco Partners, eine führende Private-Equity-Gesellschaft mit Technologieschwerpunkt, hat heute bekannt gegeben, dass sie die Übernahme von Kewill, einem globalen Anbieter von Handels- und Logistiksoftware, abgeschlossen hat. Dieser Deal ist die sechste Transaktion von Francisco Partners in Europa seit Anfang 2009, bei der ein Unternehmen von der Börse genommen wird.

„Wir sehen für Kewill erhebliche Geschäftschancen, da langfristiges Wachstum und steigende Komplexität beim Handel und Transport von Waren den Bedarf nach umfassenden Softwarelösungen immer weiter erhöht“, so Deep Shah, Partner von Francisco Partners. „Kewill hat ein robustes Produktportfolio und eine beeindruckende Kundenliste mit 7000 Kunden in aller Welt, darunter einige der führenden multinationalen Unternehmen der Welt, zum Beispiel Bayer, Black & Decker, Damco, DHL, Hitachi, Ingersoll Rand, Mothercare, UPS und TNT. Wir freuen uns darauf, dem Unternehmen beim Erreichen seiner ehrgeizigen Wachstumspläne zu helfen, und werden auch andere Möglichkeiten verfolgen, um Kewill bei der Erweiterung seines Angebots zu helfen.“

Kewill wurde 1972 gegründet und verfügt über Niederlassungen in acht Ländern. Die Software des Unternehmens wurde entwickelt, um das Umsatzwachstum und messbare Kosteneinsparungen für seine Kunden durch beschleunigte Zollabfertigungs-, Versand-, Transport-, Logistik-, E-Commerce- und Business-to-Business-Integrationslösungen anzutreiben.

„Francisco Partners verfügt über umfassende Erfahrung in der Unterstützung von Softwareunternehmen sowie über die finanzielle und betriebliche Flexibilität, um Kewill bei der Umsetzung seiner langfristigen Strategie zu helfen“, sagte Paul Nichols, CEO von Kewill.

HSBC war als Finanzberater und Kirkland & Ellis LLP als Rechtsberater für Francisco Partners tätig. Investec war alleiniger Finanzberater für Kewill, und Osborn Clark bot dem Unternehmen Rechtsberatung.

Über Francisco Partners

Francisco Partners ist eine globale Private-Equity-Gesellschaft, die sich auf Investitionen in Technologieunternehmen spezialisiert. Seit ihrer Gründung vor mehr als zehn Jahren hat FP rund 7 Milliarden US-Dollar aufgebracht und in mehr als 100 Technologieunternehmen investiert, womit die Gesellschaft eine der aktivsten Investorinnen der Branche ist. Die Gesellschaft investiert in Transaktionen mit einem Wert von 50 Mio. bis über 2 Mrd. USD. Die detaillierte Kenntnis des Untersektors sowie die betriebliche Kompetenz der Gesellschaft können einem Unternehmen dabei helfen, sein Potenzial voll auszuschöpfen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.franciscopartners.com .

Über Kewill

Kewill wurde 1972 gegründet und hat seinen Geschäftssitz in Guildford in Großbritannien. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in acht Ländern, unter anderem in Großbritannien, den USA, den Niederlanden, Deutschland, Singapur und der Volksrepublik China. Kewill bietet Lösungen, die den globalen Handel und die globale Logistik beschleunigen. Die Software von Kewill ermöglicht es Unternehmen, Zollabfertigung und Versand, Transport und Logistik sowie E-Commerce und B2B-Integration zu beschleunigen und damit das Umsatzwachstum anzutreiben und messbare Kosteneinsparungen zu erzielen. Kewill hat einigen der renommiertesten Unternehmen der Welt globale Handels-und Logistiklösungen bereitgestellt. Mehr als 7000 Unternehmen nutzen die Lösungen von Kewill, darunter Ingersoll Rand, DHL, UPS, TNT, Hankyu Hanshin, Scott’s & Co., Hitachi, WaverleyTBS, Mothercare, Black & Decker und Damco.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

 

 

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged