Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Alain Dubois wechselt von Lyxor Asset Management zu MSCI

08.07.2013 | 21:54

MSCI Inc. (NYSE: MSCI), ein führender weltweiter Anbieter von Tools zur Unterstützung von Investitionsentscheidungen, meldete heute, dass Alain Dubois, derzeit Vorsitzender von Lyxor Asset Management, als Managing Director und Leiter der Bereiche New Business und Produktentwicklung für das Indexgeschäft von MSCI tätig werden wird.

Alain Dubois wird im August seine Tätigkeit in der Niederlassung London aufnehmen und Baer Pettit, Managing Director und Global Head des Indexgeschäfts von MSCI, unterstellt sein.

Alain Dubois ist seit zehn Jahren Vorsitzender von Lyxor Asset Management. Er begann im Juni 2000 bei Société Générale Group im Bereich Aktienderivate. Davor war er ebenfalls in der Abteilung Aktienderivate bei der Commerzbank und Lazard Frères tätig.

„Alain ist eine äußerst bekannte und angesehene Persönlichkeit in der Vermögensverwaltungsbranche, und ich bin hoch erfreut, dass er sich entschieden hat, das Team des expandierenden Indexgeschäfts von MSCI zu unterstützen“, so Herr Pettit. „Als Vorsitzender von Lyxor Asset Management ist Alain seit einigen Jahren ein geschätzter Kunde, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm und darauf, von seiner beachtlichen Kompetenz und Branchenkenntnis profitieren zu dürfen. In dieser bedeutenden neuen Position wird Alain eine entscheidende Rolle spielen und uns unterstützen, unser Indexangebot weiterzuentwickeln und auszuweiten, insbesondere auf dem Gebiet von ‘Smart Beta’ Investments und neuen Anlageklassen.“

Henry Fernandez, Vorsitzender und CEO von MSCI Inc., fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, jemanden von Alains Kaliber in das Team von MSCI aufzunehmen. Das ist die jüngste in einer Reihe von Neueinstellungen auf Führungsebene, die wir vorgenommen haben. Denn wir investieren weiterhin in die Expansion unseres Kernindexgeschäfts, und zwar als Reaktion auf die Nachfrage von Kunden nach unabhängigen, zuverlässigen und repräsentativen Benchmarks, um ihre immer komplexeren Investitionserfordernisse erfüllen zu können.“

Alain Dubois verfügt über einen umfangreichen Bildungshintergrund mit Abschlüssen an der Ecole Polytechnique, Ecole Nationale d'Administration (ENA) und ENSAE.

Über MSCI

MSCI Inc. ist ein führender Anbieter von Tools zur Unterstützung von Anlageentscheidungen weltweiter Anleger, darunter Asset Manager, Banken, Hedgefonds und Pensionsfonds. Zu den Produkten und Dienstleistungen von MSCI zählen Indizes, Portfolio-Risiko- und Performance-Analyse sowie Governance Tools.

Die Hauptprodukte des Unternehmens sind die MSCI-Indizes, die weltweit Portfolios im Gesamtumfang von nahezu 7 Billionen US-Dollar als Benchmark dienen 1 , die Barra-Multifaktormodelle für verschiedene Anlageklassen, Risiko- und Performanceanalysen von Portfolios, RiskMetrics-Analysen der Markt- und Kreditrisiken verschiedener Anlageklassen, IPD-Informationen, Indices und Analysen von Immobilienanlagen, Research Screening, Analysen und Ratings von MSCI ESG (Environmental, Social und Governance), ISS Governance Research und ausgelagerte Stimmrechtsvertretungs- und Mitteilungsdienste sowie FEA-Bewertungsmodelle und Risikomanagementsoftware für die Energie- und Rohstoffmärkte. MSCI hat seinen Hauptsitz in New York und unterhält Research- und Geschäftsvertretungen auf der ganzen Welt.

1 Mit Stand vom 30. September 2012 auf der Grundlage von Angaben, die eVestment, Lipper und Bloomberg am 31. Januar 2013 veröffentlichten.

Weitere Informationen über MSCI sind verfügbar auf der Website unter www.msci.com

Dieses Dokument und alle hierin enthaltenden Informationen, einschließlich, jedoch ohne Einschränkung Texte, Daten, Schaubilder, Diagramme (insgesamt als die „Informationen“ bezeichnet) sind Eigentum von MSCI Inc. oder ihrer Tochtergesellschaften (insgesamt bezeichnet als „MSCI“) bzw. von Lizenzgebern von MSCI, direkten oder indirekten Lieferanten oder Drittparteien, die an der Informationssammlung beteiligt sind (insgesamt zusammen mit MSCI als „Informationsanbieter“ bezeichnet) und dienen lediglich Informationszwecken. Die Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von MSCI weder ganz noch teilweise vervielfältigt oder weiter verbreitet werden.

Die Informationen dürfen nicht zur Schaffung derivativer Arbeiten bzw. zur Prüfung oder Korrektur anderer Daten oder Informationen verwendet werden. Es ist beispielsweise (jedoch ohne Einschränkung) nicht gestattet, die Informationen zur Schaffung von Indizes, Datenbanken, Risikomodellen, Analysen oder Software zu verwenden bzw. in Verbindung mit der Emission, dem Angebot, Sponsoring, Management oder Marketing von Wertpapieren, Portfolios, Finanzprodukten oder anderen Anlageprodukten, die auf den Informationen oder anderen MSCI-Daten, Informationen, Produkten oder Diensten basieren, daran geknüpft sind oder auf andere Weise daraus abgeleitet wurden.

Die Nutzer der Informationen übernehmen das gesamte Risiko, das durch die Verwendung der Informationen entstehen oder daraus resultieren kann. KEINER DER INFORMATIONSANBIETER ERTEILT DIREKTE ODER INDIREKTE GARANTIEN ODER ZUSICHERUNGEN IN BEZUG AUF DIE INFORMATIONEN (BZW. DIE DURCH DIE NUTZUNG RESULTIERENDEN ERGEBNISSE), UND IM GRÖSSTMÖGLICHEN DURCH DAS ANWENDBARE RECHT GESTATTETEN UMFANG LEHNT JEDER INFORMATIONSANBIETER AUSDRÜCKLICH SÄMTLICHE DIREKTEN ODER INDIREKTEN GARANTIEN AB (EINSCHLIESSLICH, JEDOCH OHNE EINSCHRÄNKUNG IMPLIZIERTE GARANTIEN IM HINBLICK AUF ORIGINALITÄT, GENAUIGKEIT, RECHTZEITIGKEIT, NICHT-VERLETZUNG, VOLLSTÄNDIGKEIT, MARKTFÄHIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK) IN BEZUG AUF DIE INFORMATIONEN.

Unbeschadet des Vorangegangenen und im größtmöglichen durch das anwendbare Recht gestatteten Umfang haften Informationsanbieter auf keinen Fall für direkte, indirekte, außergewöhnliche, strafrelevante oder Folgeschäden (einschließlich entgangener Gewinne) bzw. andere Schäden, auch wenn auf die Möglichkeit derartiger Schäden hingewiesen wurde. Haftungsfälle werden durch das Vorangegangene nicht ausgeschlossen bzw. begrenzt, die laut Gesetz nicht ausgeschlossen bzw. begrenzt werden können, darunter (sofern zutreffend) die Haftung bei Tod oder Körperverletzung in dem Ausmaß, indem derartige Schäden aus Fahrlässigkeit oder Vorsatz desselben, seiner Angestellten, Bediensteten oder Subunternehmer erfolgen.

Informationen mit historischen Daten, Auskünften oder Analysen sollten nicht als Hinweis oder Garantie für künftige Ergebnisse, Analysen oder Prognosen angesehen werden. Die vergangene Performance stellt keine Garantie für künftige Ergebnisse dar.

Keine der hierin enthaltenen Informationen stellt ein Angebot für den Verkauf (oder eine Aufforderung zum Kauf) von Wertpapieren, Finanzprodukten oder anderen Investmentprodukten bzw. Handelsstrategien dar.

Sie können in keinen Index investieren. MSCI gibt keine Empfehlungen in Bezug auf Investments oder Finanzprodukte, die auf der Performance eines MSCI-Index beruhen oder damit in Verbindung stehen, noch fördert, befürwortet, bekräftigt oder vermarktet MSCI Investments oder äußerst sich diesbezüglich auf andere Weise.

MSCIs indirekte hundertprozentige Tochtergesellschaft Institutional Shareholder Services, Inc. („ISS“) ist ein Registered Investment Adviser gemäß Investment Advisers Act von 1940. Außer in Bezug auf entsprechende Produkte oder Dienste von ISS (einschließlich entsprechender Produkte oder Dienste von MSCI ESG Research Information, die von ISS zur Verfügung gestellt werden) wird im Rahmen keines Produktes oder Service von MSCI eine Meinung empfohlen, gebilligt, befürwortet oder auf andere Weise ausgedrückt, und zwar im Hinblick auf Emittenten, Wertpapiere, Finanzprodukte und -instrumente bzw. Handelsstrategien und keines der Produkte oder Dienste von MSCI begründet eine Anlageberatung oder -empfehlung (oder nimmt Abstand von einer Empfehlung) für Investmententscheidungen, worauf sich somit nicht berufen werden kann.

Die MSCI ESG Indices verwenden Ratings und andere Daten, Analysen und Informationen von MSCI ESG Research. MSCI ESG Research wird durch ISS oder ihre Tochtergesellschaften erstellt. Emittenten, die im Rahmen von Material von MSCI ESG Research erwähnt werden oder darin vorkommen, können Kunde von MSCI, ISS oder einer anderen Tochtergesellschaft von MSCI bzw. die Muttergesellschaft oder ein verbundenes Unternehmen eines Kunden von MSCI, ISS oder einer anderen MSCI-Tochtergesellschaft sein, wie beispielsweise ISS Corporate Services, Inc., das Tools und Dienste für Emittenten bereitstellt. Material von MSCI ESG Research, einschließlich Material, das für MSCI ESG Indices oder andere Produkte verwendet wird, wurde nicht bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission oder einer anderen Aufsichtsbehörde eingereicht und verfügt somit auch über keine entsprechende Genehmigung.

Die Verwendung bzw. der Zugang zu Produkten, Diensten oder Informationen von MSCI erfordert eine Lizenz von MSCI. MSCI, Barra, RiskMetrics, IPD, ISS, FEA, InvestorForce und andere MSCI-Marken und Produktnamen sind Markenzeichen, Warenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von MSCI oder ihren Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten und anderen Gerichtsbarkeiten. Der Global Industry Classification Standard (GICS) wurde von MSCI und Standard & Poor’s entwickelt und befindet sich ausschließlich in deren Eigentum. „Global Industry Classification Standard (GICS)“ ist eine Dienstleistungsmarke von MSCI und Standard & Poor’s.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

 

 

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged