Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 19.08.2016

19.08.2016 | 17:08

Deutschland: Erzeugerpreise fallen etwas schwächer als erwartet

WIESBADEN - Die Preise deutscher Produzenten sind im Juli etwas schwächer gefallen als erwartet. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts vom Freitag lagen sie 2,0 Prozent tiefer als vor einem Jahr. Analysten hatten im Mittel mit einer Rate von minus 2,1 Prozent gerechnet. Im Monatsvergleich stiegen die Erzeugerpreise um 0,2 Prozent.

Anstieg der Steuereinnahmen im Juli vorerst gestoppt

BERLIN - Die kräftige Anstieg der Steuereinnahmen des Staates ist vorerst gestoppt. Im Juli wurde im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat ein Rückgang von 1,9 Prozent verzeichnet, wie das Bundesfinanzministerium in seinem aktuellen Monatsbericht mitteilte. "Die Grunddynamik der Aufkommensentwicklung bleibt aber weiterhin positiv und steht im Einklang mit der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung", hieß es.

Spanien: Rajoy stellt sich am 30. August der Parlamentsabstimmung

MADRID - Spaniens geschäftsführender Regierungschef Mariano Rajoy hat sich knapp acht Wochen nach der Parlamentswahl erstmals bereit erklärt, sich mit seiner Kandidatur für das Amt des Ministerpräsidenten einer Abstimmung im Parlament zu stellen. Mit den liberalen Ciudadanos (Bürger), die eine Unterstützung Rajoys nicht mehr ausschließen, werde man am Freitag Verhandlungen aufnehmen, kündigte der 61-Jährige am Donnerstag in Madrid an. Die Abstimmung werde am 30. August stattfinden, teilte Parlamentspräsidentin Ana Pastor am Nachmittag mit.

Kundenhinweis: ROUNDUP: Sie lesen im Konjunktur-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

jkr

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged